Las Vegas Sands: Rob Goldstein glaubt an den Online-Markt

Sportwetten und Online Casinos. Las Vegas Sands CEO Rob Goldstein plant den iGaming-Markt zu erschließen.

Vor zwei Wochen verstarb Sheldon Adelson im Alter von 87 Jahren. Der Casinomagnat war einer der bekanntesten Gegner von Online-Glücksspiel und investierte Millionen, um konservative Politiker zu unterstützten.

Seinen Spenden ist es zu verdanken, dass das Justizministerium unter der Regierung Trumps den Wire Act neu auslegte. Ein Schritt, der die Bemühungen Online Poker voranzubringen um Jahre zurückwarf.

Mit Rob Goldstein hat Las Vegas Sands jedoch einen neuen Mann am Ruder. Der 65-Jährige hegt im Gegensatz zu Adelson keinen Groll gegenüber dem Spiel im Netz. In einem Gespräch mit Analysten gab der neue CEO an, dass er eine starke Meinung hierzu hat und es ein sehr interessantes Business ist. Es stellt sich jedoch nur die Frage, was am lukrativsten ist.

Latest posts